Frauenarzt am Potsdamer Platz

Frauenärzte am Potsdamer Platz

Frauenärzte am Potsdamer Platz

 

Die Grundlagen der Akupunktur wurden im Rahmen der traditionellen chinesischen Medizin formuliert. Ähnlich wie die Flüsse ziehen Meridiane durch den Körper und versorgen ihn mit der lebensnotwendigen Energie. Hier liegen die Akupunkturpunkte zur Beeinflussung der  Energieflüsse.
Die Nadelung bei der Akupunktur harmonisiert, so dass ein ungestörtes Fließen unterstützt wird. Nach dem Nadeln entspannt sich der ganze Mensch. Man spürt ein Strömen der Lebensenergie vom Kopf bis in die Füße. Wenn Spannungen sich lösen, können Empfindungen wie Zittern, Kribbeln, Kälte- oder Hitzegefühle, Schwindel auftreten. Diese Empfindungen und Gefühle zeigen Beseitigung der Spannung und Blockaden, die oft der Krankheit zugrunde liegen.

Wir empfehlen Akupunktur bei allen Schwangerschaftsbeschwerden (Erbrechen, Schmerzen, Wasseransammlungen, Beckenendlage, vorzeitiger Wehentätigkeit), oft erzielt Frau Dr. Kiewski dabei überraschende Erfolge. Im Rahmen der Geburtsvorbereitung bewirkt die Akupunktur eine Verkürzung und Erleichterung der Eröffnungsphase. Als sehr gut wirksam hat sich Akupunktur auch bei Dysmenorrhoe, Blutungsstörungen und zur Suchtbehandlung (Rauchen, Übergewicht) erwiesen.

Besonders erfolgreich ist Akupunktur bei der Gewichtsreduktion, hier hat Frau Dr. Kiewski langjährige Erfahrungen. Auch beim Abgewöhnen des Rauchens kann die Akupunktur erstaunliches leisten.


Akupunktur wird von uns auch empfohlen bei klimakterischen Beschwerden, insbesondere, wenn eine hormonelle Behandlung nicht erwünscht ist. Auch bei unerfülltem Kinderwunsch und unterstützend bei künstlicher Befruchtung ist Akupunktur zu empfehlen.


Akkupunktur Akkupunktur
 

Diese Webseite benutzt ein sog. Session Cookie. Dies ist für die Funktion der Seite unumgänglich!

Frauenarztpraxis Dr. med. M. Kiewski & Dr. med. W. Hirsch - Alte Potsdamer Strasse 7 - 10785 Berlin Kontakt | Impressum