Frauenarzt am Potsdamer Platz

Frauenärzte am Potsdamer Platz

Frauenärzte am Potsdamer Platz

 

Reiki - japanisch Lebensenergie. Es ist eine seit über 2000 Jahren bekannte Heilmethode, die mit Energieübertragung auf den Menschen arbeitet. Sie wurde im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt. Dr. Usui war ein japanischer Mönch, der im 19. Jahrhundert lebte. Reiki regt vor allem die Selbstheilungskräfte des Menschen an.

Als Ziel von Reiki wird eine körperliche und seelische Heilung angegeben. Bei der Anwendung von Reiki wird durch den Praktizierenden eine Verbindung zwischen einer universellen Energie und dem Empfangenden hergestellt.
Die Energieübertragung wird über das Händeauflegen des Behandlers erreicht. Das Universum besteht aus einer unerschöpflichen sich immer wieder erneuernden Energie. Durch den Reiki-Gebenden fließt die Energie. Die universelle Energie fließt am intensivsten durch die Hände aber auch durch den gesamten Körper und beeinflusst die Selbstheilungskräfte des Körpers. Der Reiki-Gebende gibt keine eigene Energie ab, sondern stellt die Energie als Kanal zur Verfügung und fühlt sich im Regelfall nach einer Behandlung selber besser.

Jeder Mensch ist in der Lage, diese Energie zu empfangen. Als Unterschied zu anderen „Energiemethoden" wirkt Reiki unabhängig vom Glauben oder geistigen Fähigkeiten und es erfordert keine Diagnosen.

Sinnvoll können REIKI-Behandlungen bei gynäkologisch bedingten Schmerzen, Hormonstörungen oder Blutungsstörungen sein. Auch sexuelle Probleme lassen sich durch Reiki beeinflussen. Die Reiki – Anwendungen finden in der Praxis in ruhiger, angenehmer Athmosphäre statt.

 

Diese Webseite benutzt ein sog. Session Cookie. Dies ist für die Funktion der Seite unumgänglich!

Frauenarztpraxis Dr. med. M. Kiewski & Dr. med. W. Hirsch - Alte Potsdamer Strasse 7 - 10785 Berlin Kontakt | Impressum